...

Glücksspiel-Strategien und Wettsysteme

Seit es Casinos gibt, suchen die Menschen nach einer Lösung für ihr Problem, das Casino nicht schlagen zu können. Wettsysteme gibt es natürlich schon lange, denn das Glücksspiel hat sich in vielen Kulturen auf der ganzen Welt entwickelt.

Das Konzept der "Systeme" ist eine Art von Wetten, mit denen man Geld verdienen kann. Dabei handelt es sich um Methoden, mit denen Sie Ihre Bankroll systematisch oder strategisch einsetzen können, um Gewinne zu erzielen. Wenn Sie eines der Wettsysteme verwenden, das Ihr Interesse weckt, müssen Sie Ihre Einsätze entweder erhöhen oder reduzieren, wenn Sie gewinnen, oder sie konstant halten, wenn Sie verlieren. Dies hängt davon ab, ob Sie ein negatives oder positives Wettsystem verwenden.

Positive vs. Negative Progressive Wettsysteme

Die Grundidee hinter negativen und positiven progressiven Wettsystemen besteht darin, die Größe Ihres Einsatzes zu ändern, je nachdem, ob Sie Ihren vorherigen Einsatz gewonnen oder verloren haben. Dies wird dadurch bestimmt, ob Sie Ihren vorherigen Einsatz gewonnen oder verloren haben. Die Art und Weise, wie Sie Ihre Einsätze ändern, hängt letztlich vom verwendeten System ab und davon, ob es als positives oder negatives progressives System eingestuft wird. Schauen Sie sich die unten aufgeführten Faktoren an, um herauszufinden, welches das richtige System ist.

Positiv-progressive Wettsysteme

  • Wenn Sie Ihren vorherigen Einsatz gewinnen, erhöhen Sie den Einsatz.
  • Wenn Sie ein negatives Ergebnis erzielt haben, erhöhen Sie Ihren Einsatz.

Negativ-progressive Wettsysteme

  • Wenn Sie Geld verlieren, reduzieren Sie die Einsätze.
  • Wenn Sie gewinnen, reduzieren Sie die Einsätze.
Wett-Strategien

Wett-Strategien

Positiv-progressive Wettsysteme

Wenn Sie beim Spielen Ihres Lieblingsspiels eine Wettstrategie anwenden, empfehlen wir Ihnen dringend, eher einen positiven als einen negativen Ansatz zu verfolgen. Eine gute positive Wettstrategie besteht darin, den Einsatz jedes Mal zu erhöhen, wenn Sie einen Sieg errungen haben, und den Einsatz zu verringern, wenn Sie einen Verlust erlitten haben. Sie ist recht einfach umzusetzen; bedenken Sie jedoch, dass die Anwendung einer solchen Technik beim Spielen in einem Casino nicht immer ausreicht, um das Spiel automatisch zu gewinnen.

Wenn Sie zum Beispiel beim Roulette verlieren, müssen Sie Ihren Einsatz senken, anstatt ihn zu erhöhen. Wenn Sie hingegen Glück haben und den Einsatz mit einer positiven Wettmethode gewinnen, müssen Sie Ihren Einsatz erhöhen.

Was ist die Theorie hinter positiven progressiven Wettsystemen?

Der Zweck der Verwendung eines positiven progressiven Wettsystems ist es, Ihnen zu helfen, das meiste aus Ihren Gewinnen herauszuholen, wenn Sie gerade eine Gewinnserie haben. Außerdem hilft Ihnen eines der vielen positiven progressiven Wettsysteme dabei, Ihre Verluste zu reduzieren, wenn Sie Probleme haben, Geld zu verdienen.

Sollten Sie ein positives progressives Wettsystem verwenden?

Wenn es darum geht, ein Casinospiel zu spielen, scheint es eine gute Idee zu sein, eine positive progressive Wettstrategie anzuwenden. Auch wenn Sie bei einer Glückssträhne eine Menge Geld verdienen können, ist es nicht sicher, ob Sie sie aufrechterhalten können. Erwarten Sie es also nicht. Wir sind jedoch der Meinung, dass diese Art des Wettens ziemlich sicher ist.

Hier sind einige Beispiele für vorteilhafte Wettsysteme:

  • 1326 Wettsystem
  • Die umgekehrte Labouchere
  • Das umgekehrte D'Alembert-System
  • Das Parlay-Wettsystem
  • Das Paroli-Wettsystem
Proogressives Wettsystem

Proogressives Wettsystem

Negativ-progressive Methoden des Wettens

Ein negatives progressives Wettsystem ist im Grunde genommen das genaue Gegenteil eines positiven progressiven Wettsystems. Wenn Sie verlieren, müssen Sie Ihren Einsatz erhöhen und Ihre Wetteinsätze entsprechend einem der vielen negativen progressiven Wettsysteme verringern.

Wenn Sie zum Beispiel beim Blackjack Geld verlieren, müssen Sie Ihren Einsatz erhöhen. Wenn Sie jedoch gewinnen, müssen Sie Ihren Einsatz verringern.

Was ist die Theorie hinter negativen progressiven Wettsystemen?

Auf lange Sicht werden Sie mit einer negativen progressiven Wettmethode mehr Geld gewinnen als mit jeder anderen Strategie. Wenn Sie gewinnen, ist es wahrscheinlich, dass Sie mehr Geld verdienen können. Infolgedessen werden Sie am Ende insgesamt viel Geld verdienen.

Sollten Sie ein negatives progressives Wettsystem verwenden?

Obwohl negative progressive Wettsysteme eine gute Idee zu sein scheinen, würden wir Ihnen nicht dazu raten, dies zu tun. Unsere Logik hat sich aus einer Untersuchung der oben dargestellten Theorie sowie aus stundenlangem Spielen im Casino mit der bekannten negativen Wettmethode, dem Martingale-System, ergeben.

Im Allgemeinen sind wir der Meinung, dass die Idee der negativen progressiven Wettsysteme grundlegend falsch ist. Das liegt daran, dass es keine Möglichkeit gibt, zu wissen, wann eine Pechsträhne zu Ende sein wird. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie spielen Roulette und denken, wenn die Kugel fünfmal auf Schwarz gefallen ist, wird das nächste Ergebnis Rot sein. Das ist jedoch nicht immer der Fall; Roulette ist kein reines Glücksspiel. Der Ausgang des Spiels lässt sich nicht im Voraus bestimmen. Allerdings kann man auch das Gewinnen nicht völlig ignorieren.

Nichtsdestotrotz ist die Quintessenz, dass wir nicht empfehlen, eine negative progressive Wettmethode zu verwenden, es sei denn, Sie haben eine unendliche Bankroll! Seien wir ehrlich: Wenn Sie kein High Roller mit einer riesigen Bankroll sind, werden Sie sich das nicht leisten können.

Was kann passieren, wenn Sie ein negatives progressives Wettsystem verwenden?

Obwohl Sie möglicherweise mehr Geld gewinnen, als Sie vor dem Spiel in Ihre Bankroll eingezahlt haben, wird Ihnen die Verwendung eines negativen progressiven Wettsystems nicht helfen, viel Geld zu gewinnen. Denken Sie daran, dass es bei Casinospielen immer einen Hausvorteil gibt und die Wahrscheinlichkeit besteht, dass Sie entweder Ihr gesamtes Geld verlieren, einen beträchtlichen Teil Ihrer Bankroll für das Haus aufbrauchen oder ein ausgeglichenes Ergebnis erzielen.

Negative Wettsysteme werden häufig im Casino verwendet. Hier sind ein paar Beispiele:

  • Das Martingale-Wettsystem
  • Das Labouchere-Wettsystem
  • Das D'Alembert-Wettsystem

Andere Wettsysteme

Fibonacci-Strategie

Die Fibonacci-Roulette-Strategie ist faszinierend, da sie sicherer ist als andere, wie z. B. die Martingale-Methode, aber dennoch die Möglichkeit bietet, zu gewinnen. Diese Methode funktioniert gut in Crash-Casinos. Zunächst einmal wurde die Fibonacci-Methode ursprünglich nicht als Roulette-Strategie entwickelt. Es handelt sich um eine grundlegende mathematische Idee, bei der man mit einer Zahl beginnt und die beiden vorherigen Zahlen addiert, um die nächste Zahl in der Folge zu erhalten.

Zu bedenken ist auch, dass die Fibonacci-Folge wie alle anderen Methoden nicht vor längeren Verlusten gefeit ist, und wenn das passiert, könnten Sie sich in einem Loch wiederfinden, aus dem Sie sich nur mit einer großen Portion Glück befreien können. Setzen Sie sich daher wie bei jeder anderen Strategie ein Stop-Loss-Limit und halten Sie sich daran.

Rote Schlange Strategie

Die Red Snake Roulette-Wette ist eine Roulette-Wette, bei der die Spieler rote Quadrate mit Zahlen wählen, die einem Muster ähnlich dem einer Schlange folgen. Dieser Ansatz eignet sich gut für das Spiel Crash, wenn er leicht abgewandelt wird.

Die "Lucky Seven"-Strategie

Der Ansatz der glücklichen Sieben basiert auf dem Roulette. Es ist auch für Crash-Spiele geeignet. Die Voraussetzungen für einen Gewinn sind folgende: Der Multiplikator des Automateneinsatzes muss niedrig sein.

Können Sie diese Systeme auf alle Online-Casino-Spiele anwenden?

Wenn Sie lieber methodisch vorgehen möchten, während Sie Ihr Lieblingsspiel im Casino spielen, wird es Sie freuen zu hören, dass die meisten Casinospiele mit Hilfe von Wettsystemen getippt werden können. In der Tat wurden viele der auf unserer Website vorgestellten Wettmethoden speziell für Roulette online entwickelt. Viele der Wettmethoden werden jedoch auch häufig beim Spielen mit Würfeln, Crash, Blackjack online, Craps, Baccarat, Keno Online und Video Poker verwendet!

Gibt es ein System, das funktioniert?

Im Casino zu spielen ist schwierig, wenn man gegen das Haus antritt. Wenn Sie glauben, dass der Einsatz einer Wetttechnik die Gewinnchancen zu Ihren Gunsten verändern wird, müssen wir Sie darüber informieren, dass Ihr Vorurteil ziemlich ungenau ist. Das liegt daran, dass alle Casinospiele weitgehend auf Glück basieren und nur eine minimale Strategie beinhalten. Schließlich sollten Sie bedenken, dass die Ergebnisse von Zufallszahlengeneratoren bestimmt werden. Die Kugel auf dem Roulette-Rad erinnert sich also nicht an die Zahl, die sie zuvor getroffen hat, die Würfel beim Craps erinnern sich nicht an das Ergebnis des vorherigen Wurfs und die Walzen an den Spielautomaten behalten keine Erinnerungen. Gehen Sie also nicht in ein Kasino und glauben Sie nicht, dass Sie das Haus mit einer Wettmethode schlagen können.

Nichtsdestotrotz werden wir feststellen, dass Wettsysteme ausgezeichnete systematische Techniken für Wettende sind, die gerne einem strukturierten Ansatz beim Wetten folgen. Und natürlich funktioniert ein Wettsystem, wenn Sie ein unendliches Bankkonto haben, das Sie beim Glücksspiel verschwenden können. Aber wie viele von Ihnen können ehrlich sagen, dass Sie weiterhin große Wetten abschließen können, während Sie Ihr Geld im Casino verlieren? Wenn Sie nicht gerade ein High Roller sind, werden Sie nicht in der Lage sein, alle Ihre Verluste wieder hereinzuholen. Wenn Sie es dennoch schaffen, sollten Sie in der Lage sein, mit dem Spielen aufzuhören, während Sie in Führung liegen. Andernfalls könnten Sie nicht in der Lage sein, Ihre monatliche Miete zu bezahlen oder sich für den Rest des Monats von belegten Brötchen zu ernähren.

Letzter Gedanke

Richtig eingesetzt, sind Wettsysteme eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Bankroll beim Glücksspiel zu verwalten. Wenn Sie zu den Spielern gehören, die beim Spielen gerne die Kontrolle über ihre Ausgaben haben, empfehlen wir Ihnen ein negatives Progressionssystem wie das Martingale-System. Wenn Sie jedoch eine große Bankroll haben und gerne höhere Risiken eingehen, empfehlen wir Ihnen ein positives Progressionssystem wie das D'Alembert-System. Für welchen Weg Sie sich auch immer entscheiden, denken Sie daran, sich immer Grenzen zu setzen und niemals mit Geld zu spielen, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren!

FAQ

Was ist ein Wettsystem?

Ein Wettsystem ist eine strukturierte Herangehensweise an das Glücksspiel, die darauf ausgerichtet ist, Verluste zu minimieren und Gewinne zu maximieren.

Woher weiß ich, ob ein Wettsystem für mich geeignet ist?

Leider gibt es keine sichere Methode, um herauszufinden, ob ein Wettsystem langfristig profitabel ist oder nicht. Der beste Weg, das herauszufinden, ist, es zunächst mit Spielgeld zu testen und dann zu echtem Geld überzugehen, wenn Sie sicher sind, dass es für Sie funktioniert.

Funktionieren alle Casinospiele mit Wettsystemen?

Die meisten Casinospiele können mit einem Wettsystem gespielt werden, aber einige Spiele sind für bestimmte Systeme besser geeignet als andere. Roulette wird zum Beispiel häufig nach dem Martingale-System gespielt, während Blackjack häufig nach dem D'Alembert-System gespielt wird.

Gibt es ein perfektes Wettsystem, das immer gewinnt?

Nein, so etwas wie ein perfektes Wettsystem gibt es nicht. Alle Systeme haben ihre eigenen Stärken und Schwächen, und kein System kann Gewinne garantieren.

Funktionieren Wettsysteme wirklich?

Manche Menschen schwören auf Wettsysteme, während andere glauben, dass sie nichts weiter als Zeitverschwendung sind. Letztendlich liegt es an Ihnen zu entscheiden, ob Sie sie für sinnvoll halten oder nicht.

de_DEGerman